Update zur Relegation

Das Hinspiel zur Relegation unserer ersten Mannschaft, gegen die SpG Rossleben, findet nun doch planmäßig im Helmestadion statt. Anstoss ist 15:00 Uhr. Die Veranstalter der HSV-Fussballschule haben sich, auf Grund der Teilnehmerzahlen, bereit erklärt, ab 15:00 Uhr auf den kleinen Platz auszuweichen.

Erste muss in Relegation

Der erste Schritt in Richtung Klassenerhalt ist gemacht. Vier Spiele in Folge konnte unsere erste Mannschaft, unter der Leitung von Lars Telemann, zuletzt verzeichnen. Am vergangenen Wochenende besiegte man zu Hause die Mannen aus Woffleben mit 3:0. Damit steht nun fest, unsere erste Elf spielt in der Relegation um den letzten Abstiegsplatz, am kommenden Wochenende gegen die SpG Rossleben. Weiterlesen

Wieder auswärts ohne Punkte

Gestern spielte die Mannschaft der Alten Herren beimTabellennachbarn in Ilfeld. Hoch motiviert und mit entsprechendem Selbstvertrauen nach dem letzten Sieg gegen Krimderode, wurde das Spiel angegangen. Unsere Mannschaft war drückend überlegen, so dass Ilfeld kaum über die Mittellinie kam. Auch der Spielaufbau sah vielversprechend aus. Aus der Überlegenheit sprangen auch einige gute Möglichkeiten heraus, so vor allem durch Lars Telemann und Ingo Heise. Weiterlesen

überzeugender Sieg gegen Krimderode

Am Freitagabend spielte die Alte Herren Mannschaft bei bestem Fußballwetter zu Hause gegen Krimderode und siegte souverän mit 7:0 Toren. Von Beginn an war zu erkennen, dass unsere Mannschaft das Spiel im Griff hatte und auch in der Höhe verdient gewinnen konnte. Nachdem die ersten guten Chancen noch liegen gelassen wurden, fiel in der 10. Minute das 1:0 durch Lars Telemann.

Weiterlesen

Nichts geholt in Großwechsungen

Am Freitag Abend spielten die Alten Herren bei bestem Fußballwetter in Großwechsungen und verloren leider mit 0:2. Aufgrund der Chancenverwertung geht die Niederlage auch in Ordnung. Die Spielanteile in der ersten Halbzeit lagen zwar bei ca. 80:20 für uns, nach Toren stand es aber 2:0. So fiel bereits in der 5. Minute mit dem ersten Angriff der Hausherren das 1:0 durch Rene Kiel nach schöner Eingabe. Unsere Abwehr stand zwar mit 5:1 Spielern in der Überzahl, aber keiner beachtete den Gegenspieler, der nur noch den Fuß hinhalten musste. Danach zog sich Großwechsungen zurück und machte die Räume auf dem kleinen Platz eng und setzte auf Konter.

Weiterlesen

Alte Herren spielen nicht

Das für morgen angesetzte Punktspiel der Alten Herren, gegen Niedersachswerfen, ist abgesagt. Unsere Gäste haben um eine Spielverlegung gebeten, dem haben wir zugestimmt. Den Nachholtermin geben wir rechtzeitig bekannt.

Neue Besen kehren gut

Nach dem das Trainergespann Scheer/Böhme, auf eigenen Wunsch, zurück getreten war, sass am Samstag Lars Telemann auf der Trainerbank der ersten Mannschaft. Er wird das Amt vorerst bis zum Saisonende ausüben. Und dieser Wechsel wirkte sich positiv auf das Spiel der ersten Mannschaft aus. Mit 4:1 wurden die Gäste aus Sollstedt vom Platz gefegt. Von der ersten Minute an war die Mannschaft hoch konzentriert und diszipliniert. Auch vom zwischenzeitlichen Ausgleich, zum 1:1, liessen sie sich nicht beeindrucken. Unsere Mannschaft bestimmte über weite Strecken das Spiel und lies kaum Chancen für die Gäste zu. Die Torschützen waren Stefan Gerlach und Christoph Kühlewind, mit jeweils 2 Treffern. Wir hoffen, das sich die Mannschaft auch in den letzten Spielen so präsentiert, wie am vergangenen Wochenende.

Trainergespann zurückgetreten

Nach dem Spiel, gegen den SV Herrmannsacker, bat das Trainergespann Scheer/Böhme den Vorstand um Entbindung der Verpflichtungen als Trainer/Betreuer. Der Vorstand kam dem Gesuch nach und arbeitet derzeit an einer Interimslösung, vorerst bis zum Saisonende. Im Namen der gesamten Abteilung Fussball, möchte der Vorstand beiden Sportfreunden Danke sagen, für die geleistete Arbeit.

Beide Nachholespiele verloren

Am Osterwochenende musste unsere erste Mannschaft gleich zweimal ran. Bereits am vergangenen Samstag ging es, im heimischen Helmestadion, gegen den SV Kleinfurra. Mit 1:2 ging die Partie an die Gäste, die in der ersten Halbzeit auch klar den Ton angaben. In der zweiten Halbzeit übernahm unsere Mannschaft dann das Zepter und die Weiterlesen