Alte Herren gegen Großwechsungen

Leider musste unsere Mannschaft das Spiel mit nur 10 Mann bestreiten. Für die Leistung, die sie dann zeigte, muss man großen Respekt zollen. Das Spiel verlief in den ersten 20 Minuten ohne nennenswerte Höhepunkte. Ein Schuss von Großwechsungen, aus 20 Metern, ging nach 21 Minuten am Tor vorbei. In der 25. Minute dann aber doch das 0:1. Rene Kiel fiel der Ball 6 Meter vor dem Tor vor die Füße, so dass er nur noch einzuschieben brauchte.

Kurz darauf eine gute Gelegenheit für unsere Mannschaft. Nach einer schönen Flanke von Ronald Bielsky versuchte es Patrick Telemann direkt, schoss aber am Tor vorbei. In der 28. Minute noch eine Möglichkeit, aber auch Andreas Dudek verfehlte das Gästegehäuse.

Auch in der zweiten Halbzeit gab es nicht viele Höhepunkte. In der 37. Minute verpasste Andreas Dudek eine Hereingabe von Peter Hoche nur knapp. In der 47. Minute dann doch der viel umjubelte Ausgleich. Nach einem tollen Pass von Ronald Bielsky konnte Danny Fritsche sicher vollenden. Danach erhöhte Großwechsungen den Druck und Sundhausen versuchte das Unentschieden zu halten, was auch bis zur Nachspielzeit gut funktionierte. Doch nach einer Ecke und mit dem Schlusspfiff fiel leider das 1:2.

Die Mannschaft hat sich super verkauft und hätte ein Unentschieden verdient gehabt.