Niederlage gegen Tabellenführer

Am 11.11. mussten unsere Nachwuchskicker zum Spitzenreiter nach Sondershausen. Entgegen aller Erwartungen gingen die Gäste jedoch nach kurzer Zeit in Führung. Elias Niemann verwandelte einen Neunmeter sicher zum 0:1. Die Freude währte aber nur kurz, denn Sondershausen konnte nur zwei Minuten später ausgleichen. Weiterlesen

E-Junioren verlieren knapp

Im Heimspiel gegen Großwechsungen unterlagen die E-Junioren aus Sundhausen/Bielen knapp mit 1:2. Das Trainerteam Wedekind/Telemann musste auf zwei Spieler verzichten. Es stand also zu Anpfiff kein Ersatzspieler zur Verfügung.  Die Sundhäuser hielten kämpferisch jedoch sehr gut mit, konnten jedoch das 0:1 nicht verhindern. Mit diesem Ergebnis ging es dann auch in die Halbzeitpause.

Weiterlesen

E-Junioren zu Gast in Krimderode

Am vergangenen Wochenende mussten unsere E-Junioren zum Auswärtsspiel in Krimderode ran. Nach dem unglücklich verlorenen Spiel gegen Ilfeld hatte man sich für diese Partie viel vorgenommen. Wir begannen druckvoll und erarbeiteten uns Chance um Chance, aber ein Tor wollte einfach nicht fallen. Schließlich musste eine Standardsituation helfen. Nach einer Ecke von Benny Telemann, klatschte sich der Krimderöder Torwart den Ball in die eigenen Maschen. So ging es nach einer überzeugenden ersten Hälfte mit 1:0 in die Pause.

Weiterlesen

E-Junioren gegen Ilfeld

Nach dem Erfolg aus dem ersten Spiel, gegen Wacker 3, wollten die Schützlinge vom Trainerteam Telemann/Wedekind auch im Auswärtsspiel gegen Ilfeld punkten. In der ersten Halbzeit war es ein Spiel auf Augenhöhe. Die Führung der Ilfelder konnte die SG jedoch zeitnah ausgleichen und vergab in der Folge mehrere hochkarätige Chancen. Somit ging es mit 1:1 in die Halbzeitpause.

Weiterlesen

E-Junioren gegen Wacker 3

Im ersten Punktspiel der Saison, am 26.8.2017, traf unsere Spielgemeinschaft auf die Kicker von Wacker 3. Der große Respekt vor den „Wackeren“ war mit dem Anpfiff verflogen und man dominierte von Anfang an das Spiel. Die Jungs der SG Bielen/Sundhausen erarbeiteten sich Chance um Chance und gingen völlig verdient mit einem 2:0 in die Halbzeitpause.

Weiterlesen