Beide Nachholespiele verloren

Am Osterwochenende musste unsere erste Mannschaft gleich zweimal ran. Bereits am vergangenen Samstag ging es, im heimischen Helmestadion, gegen den SV Kleinfurra. Mit 1:2 ging die Partie an die Gäste, die in der ersten Halbzeit auch klar den Ton angaben. In der zweiten Halbzeit übernahm unsere Mannschaft dann das Zepter und dieGäste verlegten sich ausschliesslich aufs Kontern. Obwohl unter dem Strich ein Unentschieden verdient gewesen wäre, blieb es beim Anschlusstreffer durch Stefan Gerlach.

Am Ostermontag war unsere Elf dann zu Gast auf der „Alm“ in Herrmannsacker. Mit 5:0 ging diese Partie relativ klar an die Gastgeber.

Weitere Meldungen zu diesem Spiel lagen der Redaktion bis zum jetzigen Zeitpunkt nicht vor.