Das war die Kirmes 2017

Achtzehn, zwanzig, zwo …, so hallte es am vergangenen Freitag durch die Festhalle in Sundhausen. Denn wie bereits 2016, begann unsere diesjährige Kirmes wieder mit einem Skatturnier. In lustigen und ausgefallenene Kostümen, zogen die Kirmesburschen am Samstagmorgen durch unseren Ort. Immer mit dabei, die Blaskapelle, um den Einwohnern, hier und da, ein Ständchen zu bringen.

Am Abend lud die Kirmesgesellschaft dann zum Tanz in die Festhalle. Bei Live-Musik, jeder Menge Showeinlagen und der abschließenden Kirmesbeerdigung, herrschte allzeit ausgelassene Stimmung. Der zünftige Frühschoppen, am Sonntag, setzte den Schlusspunkt hinter eine rundum gelungene Veranstaltung.

Ein Dankeschön noch einmal an alle Helferinnen und Helfer, die dazu beigetragen haben, das diese Veranstaltung wieder erfolgreich durchgeführt werden konnte.

Fotos: Inka Jelen, Christian Rissmann