E-Junioren gegen Ilfeld

Nach dem Erfolg aus dem ersten Spiel, gegen Wacker 3, wollten die Schützlinge vom Trainerteam Telemann/Wedekind auch im Auswärtsspiel gegen Ilfeld punkten. In der ersten Halbzeit war es ein Spiel auf Augenhöhe. Die Führung der Ilfelder konnte die SG jedoch zeitnah ausgleichen und vergab in der Folge mehrere hochkarätige Chancen. Somit ging es mit 1:1 in die Halbzeitpause.

In der zweiten Hälfte wurden die Ilfelder stärker und gingen folglich mit 2:1 in Führung. Trotzdem erspielte man sich weiter gute Tormöglichkeiten, die aber ungenutzt blieben. Wieder einmal war es auch Lily Leibiger, die mit guten Paraden Ilfelder Möglichkeiten vereitelte. Kurz vor Ende der Patrie konnte Ilfeld den dritten Treffer erzielen, dies war auch gleichzeitig der Endstand.

Die Enttäuschung war unseren Spielern deutlich anzumerken, aber die mangelnde Chancenverwertung und mangelndes Zweikampfverhalten, ließen in diesem Spiel keinen Punktgewinn zu.

Kopf hoch Jungs und auf das nächste Spiel konzentrieren.