Die Spiele am Wochenende

Unsere erste Mannschaft ist am kommenden Wochenende zu Gast bei der SG Leimbach. Mit nur 9 Punkten belegen unsere Gastgeber momentan Platz 11. Mit einem Sieg in Leimbach könnten wir den Abstand zu ihnen ein wenig verkürzen und die „Rote Laterne“ an Heringen abgeben. Anstoß der Partie ist 14:00 Uhr.

Die E-Junioren, der SpG Bielen/Sundhausen, haben es am Samstag mit der FSG Salza zu tun. Das Spiel beginnt 10:00 Uhr im Helmestadion. Und für die F-Junioren, der SpG Sundhausen/Heringen geht es am Samstag  gegen die SpG Wipperdorf. Anpfiff der Partie ist 10:00 Uhr in Heringen.

Wir wünschen allen Mannschaften viel Erfolg.

Wichtiger Punkt im Abstiegskampf

Am Samstag war die TSG Kehmstedt zu Gast im Helmestadion. Beide Mannschaften lieferten sich, von Anfang an, einen offenen Schlagabtausch. Doch es waren die Gäste aus Kehmstedt, die den ersten Nadelstich setzten konnten. In der 7. Minute traf Stierwald, nach einer Ecke, völlig freistehend per Kopf. Unsere Mannschaft ließ sich aber nicht beirren und spielte diszipliniert weiter. Dies wurde in der 21. Minute belohnt, mit einem Tor von Alexander Kirsten. Aber bereits 4. Minuten später, die erneute Führung für die Gäste, durch Klause. Fast mit dem Halbzeitpfiff, dann doch noch der Ausgleich. Nach einem großen Durcheinander, im Gästestrafraum, zeigte der Unparteiische auf den Elfmeterpunkt.  Alexander Kirsten ließ sich diese Chance nicht entgehen. Und so ging es mit 2:2 in die Kabinen.

Weiterlesen

Sieg, drei Punkte und Abhaken

Die Mannschaft der Alten Herren hatte heute sein Nachholespiel in Sülzhayn, was zugleich das letzte Spiel vor der Winterpause war. Das Spiel wurde mit 1:0 gewonnen, was unter dem Strich auch in Ordnung geht. Mit 16 Spielern konnten wir mit einem breiten Kader nach Sülzhayn fahren. Die Mannschaft begann sehr nervös, leistete sich viele technische Fehler und Abspielfehler. Vom Gegener war aber auch noch nicht viel zu sehen. Nach 15 Minuten dann endlich ein gelungener und sehenswerter Spielzug, der über P.Telemann, M.Rimke und R. Bielsky schnell lief und durch Atze Dudek glänzend vollendet wurde. Vor der Pause hätten wir noch auf 2:0 erhöhen müssen, aber selbst beste Möglichkeiten wurden nicht genutzt. Auch Sülzhayn hatte 1bis2 nennenswerte Chancen.

Weiterlesen

Ein Ausblick auf das Wochenende

Die Kirmes ist vorbei und für unsere Mannschaften ist es an der Zeit, sich wieder auf den Ligaalltag zu konzentrieren.

Für die F-Junioren geht es am Samstag zum VfL Ellrich. Anstoss ist um 10:00 Uhr. Ebenfalls nach Ellrich müssen die E-Junioren, aber erst am Sonntag. Auch diese Partie wird um 10:00 Uhr angepfiffen.

Weiterlesen

Das war die Kirmes 2017

Achtzehn, zwanzig, zwo …, so hallte es am vergangenen Freitag durch die Festhalle in Sundhausen. Denn wie bereits 2016, begann unsere diesjährige Kirmes wieder mit einem Skatturnier. In lustigen und ausgefallenene Kostümen, zogen die Kirmesburschen am Samstagmorgen durch unseren Ort. Immer mit dabei, die Blaskapelle, um den Einwohnern, hier und da, ein Ständchen zu bringen.

Weiterlesen

Unsre Kirmese…

… hallt es an diesem Wochenende wieder durch die Straßen von Sundhausen.

Deshalb sind auch alle Spiele unserer Mannschaften verlegt oder bereits ausgetragen wurden, bis auf die Partie der F-Junioren. Unsere jüngsten Kicker, der SpG Sundhausen/Heringen, sind an diesem Sonntag zu gast in Sondershausen. Anstoß ist um 10:00 Uhr, auf dem Sportplatz Fasanerie, in der Hospitalstraße Sondershausen.

Wir wünschen allen eine schönes Kirmes-Wochenende.

Aus im Pokal

Nach dem bitteren 2:4, bei der SpG Heygendorf/Mönchpfiffel, ist unsere erste Mannschaft aus dem Pokal ausgeschieden.

Von Beginn an, war weder Laufbereitschaft noch Siegeswillen bei unserer Mannschaft zu sehen. Und das gegen einen Gegner, der in keinen Belangen besser war. Die Anfangsphase war geprägt von Fehlpässen und Standfussball. So war es eine Einzelleistung von Christoph Kühlewind, die uns mit 1:0 in Führung brachte. In der Folge begannen dann die Platzherren sich einige Chancen zu erspielen, die aber ungenutzt blieben. Mit der knappen Führung ging es auch in die Halbzeitpause.

Weiterlesen

An diesem Wochenende ist Pokal

Nach dem Unentschieden, am vergangenen Dienstag, gegen die FSG Salza II, hat unsere erste Mannschaft einen wichtigen Punkt gegen den Abstieg gesammelt. Man hat den letzten Tabellenplatz verlassen und die „Rote Laterne“ an Germania Heringen übergeben.

An diesem Wochenende muss man sich keine Gedanken über das Ligageschehen machen, denn es ist Pokal-Wochenende. Am Sonntag ist unsere Erste zu gast bei der SpG Heygendorf/Möchpfiffel. Unsere Gastgeber belegen aktuell den 10. Tabellenplatz in der 1. Kreisklasse (Staffel 1). Anpfiff der Partie ist um 14:00 Uhr, auf dem Sportplatz in Heygendorf.

Englische Woche für unsere „Erste“

Für unsere erste Mannschaft gibt es keine Zeit sich auszuruhen. Nach der gestrigen Niederlage gegen den SV National Auleben, steht am Dienstag bereits das nächste Spiel an. Dann sind wir zu Gast bei der FSG Salza II. Anstoß ist um 15:00 Uhr, in Salza.

Grund für die Spielverlegung ist unsere bevorstehende Kirmes. Danke nochmal an unsere Sportfreunde aus Salza, das sie der Verlegung zugestimmt haben. Gastgeschenke wollen wir aber dennoch nicht verteilen.

Nur ein Spiel am Wochenende

Wie bereits angekündigt ist das Spiel unserer Alten Herren verlegt. Die E-Junioren haben bereits am Mittwoch gespielt und die F-Junioren haben spielfrei.

Somit muss an diesem Wochenende nur unsere erste Mannschaft ran. Am 8. Spieltag der Kreisliga Nordthüringen sind die Gäste von National Auleben zu Gast. Angepfiffen wird die Begegnung um 15:00 Uhr, im Helmestadion. Mit Auleben kommt der aktuelle Tabellenführer nach Sundhausen. Wir dürfen uns also auf eine spannende Partie freuen.