An diesem Wochenende ist Pokal

Nach dem Unentschieden, am vergangenen Dienstag, gegen die FSG Salza II, hat unsere erste Mannschaft einen wichtigen Punkt gegen den Abstieg gesammelt. Man hat den letzten Tabellenplatz verlassen und die „Rote Laterne“ an Germania Heringen übergeben.

An diesem Wochenende muss man sich keine Gedanken über das Ligageschehen machen, denn es ist Pokal-Wochenende. Am Sonntag ist unsere Erste zu gast bei der SpG Heygendorf/Möchpfiffel. Unsere Gastgeber belegen aktuell den 10. Tabellenplatz in der 1. Kreisklasse (Staffel 1). Anpfiff der Partie ist um 14:00 Uhr, auf dem Sportplatz in Heygendorf.

Englische Woche für unsere „Erste“

Für unsere erste Mannschaft gibt es keine Zeit sich auszuruhen. Nach der gestrigen Niederlage gegen den SV National Auleben, steht am Dienstag bereits das nächste Spiel an. Dann sind wir zu Gast bei der FSG Salza II. Anstoß ist um 15:00 Uhr, in Salza.

Grund für die Spielverlegung ist unsere bevorstehende Kirmes. Danke nochmal an unsere Sportfreunde aus Salza, das sie der Verlegung zugestimmt haben. Gastgeschenke wollen wir aber dennoch nicht verteilen.

Nur ein Spiel am Wochenende

Wie bereits angekündigt ist das Spiel unserer Alten Herren verlegt. Die E-Junioren haben bereits am Mittwoch gespielt und die F-Junioren haben spielfrei.

Somit muss an diesem Wochenende nur unsere erste Mannschaft ran. Am 8. Spieltag der Kreisliga Nordthüringen sind die Gäste von National Auleben zu Gast. Angepfiffen wird die Begegnung um 15:00 Uhr, im Helmestadion. Mit Auleben kommt der aktuelle Tabellenführer nach Sundhausen. Wir dürfen uns also auf eine spannende Partie freuen.

Schöne Geste für den Nachwuchs

Sponsor mit Bällen

Foto: LSG Aufbau Sundhausen

Nach dem Einbruch in unser Sportlerheim, im vergangenen Jahr, kam unter anderem diveres Spielgerät der Nachwuchsmannschaften abhanden. Unser Sportfreund Maik Wedekind ließ sich nicht zweimal bitten und spendierte unseren beiden Juniorenmannschaften jeweils zwei neue Spielbälle.

Wir sagen dafür vielen Dank, lieber Maik.

 

F-Junioren verlieren Pokalspiel

Am Samstag empfing die SG Heringen/Sundhausen die Mannschaft aus Urbach, zum Pokalspiel. In Heringen entwickelte sich von Anfang an ein offener Schlagabtausch. Unsere SG hatte in den ersten 10 Minuten, durch Scholz und Pojtinger, die Chance in Führung zu gehen. Der Ball wollte aber einfach nicht über die Linie. Auf der anderen Seite erzielte Urbach mit seiner ersten Chance das 1:0. Bis zur Halbzeit war es ein durchaus ausgeglichenes Spiel. Doch mit dem Pausenpfiff musste unsere SG das 2:0 hinnehmen.

Weiterlesen

Gute Leistung bestätigt

Mit 7:0 fegten unsere Alten Herren, im Freitagabendspiel, die Gäste aus Ilfeld vom Platz. Unsere Mannschaft war von Anfang an hellwach und erspielte sich Chance um Chance. Doch es dauerte bis zur 9.Minute, als der Fernschuss von Patrick Telemann, unter Mithilfe des Ilfelder Torwarts, den Weg ins Tor fand. Das 2:0 besorgte in der 16.Minute Andreas Dudek mit einem Kopfball aus 5 Metern. Andreas Dudek war es auch, der das 3:0 vorbereitete. Er legte den Ball mit der Hacke in den Gästestrafraum und Manuel Decker brauchte nur noch einzuschieben. Mit diesem Ergebnis ging es dann auch in die Pause.

Weiterlesen

E-Junioren verlieren knapp

Im Heimspiel gegen Großwechsungen unterlagen die E-Junioren aus Sundhausen/Bielen knapp mit 1:2. Das Trainerteam Wedekind/Telemann musste auf zwei Spieler verzichten. Es stand also zu Anpfiff kein Ersatzspieler zur Verfügung.  Die Sundhäuser hielten kämpferisch jedoch sehr gut mit, konnten jedoch das 0:1 nicht verhindern. Mit diesem Ergebnis ging es dann auch in die Halbzeitpause.

Weiterlesen